STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Archiv Archiv
Archive

Filter 

  • Neumünster: Erfolgreicher Kongress und neuer Vorstand

    Fast 200 Teilnehmer waren Anfang Oktober der Einladung zum 46. Kongress Stottern & Selbsthilfe nach Neumünster gefolgt. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit einer beindruckenden Präsenz junger Menschen – vielen Dank an das Kongressteam ...
  • Welttag des Stotterns 2019: „Wir sagen’s auf unsere Weise“

    Am 22. Oktober ist Welttag des Stotterns. Aus diesem Anlass werben wir in diesem Jahr mit der Botschaft „Ich sag’s auf meine Weise“ nicht nur für Verständnis und Akzeptanz, sondern appellieren auch an das gesunde Selbstvertrauen stotternder Mensch...
  • Down-Syndrom: Forderung nach Aufklärung

    Etwa die Hälfte aller Menschen mit Down-Syndrom stottert (vergl. D. Nathanailidoum, Stottern bei Kindern mit Down Syndrom, Natke-Verlag). Die BVSS begrüßt und unterstützt die unter anderem von der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe unterzeichnete...
  • Aktionswoche Selbsthilfe 2019: Stottern & Selbsthilfe macht mit

    Vom 18. bis 26. Mai 2019 ruft der Paritätische Gesamtverband die Aktionswoche "Wir hilft" zur Förderung der Selbsthilfe aus. Alle Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen sind eingeladen, sich daran zu beteiligen. In ...
  • Exklusive Buchveröffentlichung: Ihr seid viel stärker, als ihr denkt!

    Kann man seinem Stottern eigentlich auch positive Seiten abgewinnen und wenn ja welche könnten das sein? Unsere Mitglieder Tobias Haase und Filippo Smerilli sind dieser Frage nachgegangen und haben Stotternde gebeten positive Aspekte ihres Stotterns zu b...
  • 4.-6. Oktober 2019: Kongress und Jubiläumsfeier in Neumünster

    Vom 4. bis 6. Oktober 2019 findet in Neumünster der 46. Kongress Stottern & Selbsthilfe statt, mit dem zugleich unser 40-jähriges Bestehenbegangen wird. Das Kongressmotto „Lot us snacken, hör mol to“ steht auf charmant-nordische Art für den s...
  • Selbsthilfe: neues Forum gestartet

    Innerhalb der Selbsthilfe haben sich Freiwillige zusammengetan, um ein neues Forum zum Thema Stottern einzurichten. Unter www.freies-forum-stottern.de könnt ihr euch ab sofort miteinander rund um das Thema Stottern austauschen und Neues erfahren. Auch H...
  • Worüber wir nicht lachen können

    Über Humor lässt sich streiten. Was die einen zum Lachen bringt, ist den anderen kein müdes Lächeln wert. Worüber wir uns jedoch nicht mehr streiten möchten: Es ist nicht lustig stotternde Menschen aufgrund ihrer Sprechbehinderung herabzuwürdi...
  • Welttag des Stotterns zu "Stottern und Schule"

    Am 22. Oktober 2018 ist der Welttag des Stotterns. In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto "Stottern und Schule". Hierzu ist unsere neue Themen-Website www.stottern-und-schule.de gestartet. Außerdem veranstalten und organisieren unsere Mitglieder un...
  • 45. Kongress Stottern & Selbsthilfe

    Vom 5. bis 7. Oktober 2018 trafen sich Stotternde und Interessierte zu einem ganz besonderen Wochenende in Köln. Getreu dem Motto "Zosamme nit allein - mitmachen, mitreden, miteinander mehr erreichen" stand in diesem Jahr die Selbsthilfe im Mittelpunkt. ...
  • Ihre Meinung ist gefragt

    Beteiligen Sie sich an der aktuellen Befragung der BVSS. Betroffene, Angehöriger oder Therapeutin, Mitglied der BVSS oder nicht – Ihre Meinung ist in jedem Falle gefragt. Helfen Sie uns dabei besser zu werden. Hier geht’s zur Umfrage: www.bvss.de/um...
  • Neuerscheinung im Demosthenes-Verlag: Rike oder Ein nicht ganz gewöhnlicher Sommer

    Petra Sasmaz, Orientalistin, Dolmetscherin, passionierte Reiterin und natürlich Mitglied der BVSS, hat einen Roman geschrieben, der jetzt im Demosthenes-Verlag der Bundesvereinigung erschienen ist, „Rike oder Ein nicht ganz gewöhnlicher Sommer“...
  • Stellenausschreibung: Projektreferent/in "Mitgliedergewinnung" gesucht

    Für unser Projekt mit dem Arbeitstitel "Bottom-up – durch Einbinden und Beteiligen aller Vereinsebenen kreativ und erfolgreich in der Gewinnung neuer Mitglieder“ suchen wir zum 1. Juni 2018 eine Projektreferentin/einen Projektreferenten. Ziel des Pro...
  • 44. Kongress Stottern & Selbsthilfe 2017 in Nürnberg

    Vom 29. September bis 1. Oktober 2017 fand in Nürnberg der 44. Kongress Stottern & Selbsthilfe statt. Unter dem Motto „Flüssig sprechen – ein erreichbares Ziel?“ ludt der Landesverband Bayern Betroffene, Angehörige, Fachleute und Interessierte he...
  • Stellenausschreibung: Projektreferent/in "Mitgliedergewinnung" gesucht

    Für unser Projekt mit dem Arbeitstitel "Bottom-up – durch Einbinden und Beteiligen aller Vereinsebenen kreativ und erfolgreich in der Gewinnung neuer Mitglieder“ suchen wir vorbehaltlich der Förderung zum 1. Oktober 2017 eine Projektreferentin/einen...
  • „Sind wir alle gleich?“: Umfrage zur Selbsthilfe

    Die BVSS unterstützt den Bundesverband für die Rehabilitation der Aphasiker e.V. bei der Durchführung seines Projekts „Sind wir alle gleich?“. Im Rahmen dieser Studie werden junge Menschen zwischen 18-35 Jahre, die an einer der drei häufigsten Spr...
  • Medizin: Neue Leitlinie und Leitfaden für Kinderärzte erschienen

    Zwei neue Publikationen bieten vor allem Ärzten aktuelles Wissen über Stottern. Als theoretisch-wissenschaftliches Fundament dient die „Leitlinie Redeflussstörungen“, die von der AWMF, dem Netzwerk der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellsch...
  • didacta 2017: Stand und Vortag am 17. und 18.02.

    Ab 14. Februar 2017 findet in Stuttgart wieder Europas größte Bildungsmesse statt. Wir freuen uns, dass wir Dank des Landesverbandes Baden-Württemberg bei der „didacta“ vertreten sein werden. An zwei Tagen (Fr, 17.02. und Sa, 18.02.) ist „Stotte...
  • Kampagnenstart: #SaveYourPatience

    „Save your patience“, das kann man übertragen in „ein wenig mehr Zeit füreinander“– zum Beispiel im Gespräch mit einem stotternden Menschen! Am 1. Mai startet die wirklich überraschende Kampagne #SaveYourPatience auf YouTube. Jeder kann helf...
  • 42. Kongress Stottern & Selbsthilfe 2015 in Dessau

    Vom 2. bis 4. Oktober 2015 fand in Dessau der 42. Kongress Stottern & Selbsthilfe statt. "Unter dem Motto „Brennpunkt Selbsthilfe“ lud der Landesverband Ost der BVSS Betroffene und Interessierte herzlich zu diesem Highlight der Stotterer-Selbsthil...

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Unser Fachverlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

www.instagram.com/eeeisbrecher


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.