STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Archiv Archiv
Archive

Filter 

  • Jetzt anmelden: 9. Europäisches Jugendtreffen

    Breaking Taboos around Stuttering! Vom 19 .bis 25. Juli 2014 treffen sich junge Stotternde zwischen 18 und 27 Jahren im niederländischen Loosbroek zum „9. Youth Meeting“, dem europäischen Seminartreffen der ELSA. Eine Woche lang geht es in Arbeitskr...
  • Junge Selbsthilfe: Bericht vom Youth Team

    Wie definieren junge Stotternde den Begriff „Selbsthilfe“? Welche Vorstellungen, aber auch welche Bedürfnisse haben sie in Bezug auf die Selbsthilfe? Und was hat das Selbstbild als junger Stotternder mit der (Nicht-)Teilnahme an einer Stotterer-Selb...
  • Neu: Stottertherapeuten beraten Therapeuten

    Am 6. Januar 2014 startet unsere neue Hotline für Therapeutinnen und Therapeuten, die fachliche Fragen zur Stottertherapie haben. An jedem Montag in einer geraden Kalenderwoche können sie sich von zertifizierten StottertherapeutInnen mit langjähriger E...
  • Aktion: 22. Oktober ist Welttag des Stotterns

    Der Welttag des Stotterns 2013 steht unter dem Motto „People who stutter – Supporting each other“. Genau diese gegenseitige Unterstützung beweisen die Stotterer-Selbsthilfegruppen und Betroffenenverbände rund um den Globus, die zum 22. Oktober mit...
  • Neuer Name: Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

    Die Mitgliederversammlung hat es entschieden und ab sofort gilt der neue Vereinsname offiziell: Statt "Bundesvereinigung Stotterer-Selbsthilfe" heißt es nun "Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe". Mit dem neuen Namen sprechen wir noch deutlicher alle...
  • 27. April: Frühintervention und Therapie für stotternde Kinder und Jugendliche

    Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Fokus Stottern“ lädt unser Landesverband Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit der Sprachambulanz der Pädagogischen Hochschule Heidelberg am Samstag, 27. April, ab 9:30 Uhr zu Vorträgen und zum Austausch ...
  • Lesereise: Erzählungen aus dem Leben stotternder Menschen

    Literarisch portraitiert Gerd Riese in seinem Buch „King George, Chagall, die Monroe und wir“ stotternde Menschen – bekannte wie George VI. und Marylin Monroe sowie nicht prominente Stotternde, „von nebenan“ wie Ismael, Björn und Nadine. Der Au...
  • Überblick: aktuelle Ansätze der Stottertherapie

    Das Angebot an Stottertherapien ist vielfältig und mitunter verwirrend. Orientierung bietet hier der neue Ratgeber "Therapie des Stotterns" aus unserem Fachverlag Demosthenes. Das vom Bundesministerium für Gesundheit geförderte Buch informiert über d...
  • Flow: Konzept der jungen Sprechgruppe fertig

    Der Leitfaden zur Gründung von „Flow – die junge Sprechgruppe der BVSS“ ist fertig! „Gründungswillige“ (junge) Stotternde können das Konzept unter info@bvss.de kostenlos anfordern. Sowohl das Youth Team, das das Konzept entwickelt und...
  • 22. Oktober - Welttag des Stotterns: Lieber stottern als schweigen!

    Es ist kein Geheimnis, dass Der Graf, Sänger der Band Unheilig stottert. Seit einigen Jahren geht er damit offen um und sagt es der Öffentlichkeit frei heraus. Zum Welttag des Stotterns am 22. Oktober 2012 ruft Der Graf nun gemeinsam mit der Bundesverei...
  • Bielefeld: Erfolgreicher Kongress und Wiederwahl

    Exakt 263 Teilnehmer zählte der 40. Kongress Stottern & Selbsthilfe, der vom 3. bis 6. Oktober 2013 in Bielefeld stattfand. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit einer beindruckenden Präsenz junger Menschen – vielen Dank noch einmal an das ...
  • Aktuell: Rundbrief des Vorstandes

    Informationen aus erster Hand bietet der aktuelle Rundbrief des Vorstandes. Themen sind die Arbeitsschwerpunkte der Bundesvereinigung Stotterer-Selbsthilfe im Jahr 2011 und der aktuelle Sachstand dieser Projekte. Gleichzeitig lädt der Vorstand alle Inter...
  • Thema Schule: Neuer Ratgeber erschienen

    Speziell in der Schule kann Stottern zur extremen Belastung werden – sowohl für die stotternden Kinder als auch für ihre Lehrkräfte und die gesamte Klasse. Damit stotternde Kinder chancengleich ausgebildet werden können und ihre Schulzeit nicht neg...
  • 43. Kongress Stottern & Selbsthilfe 2016 in Wiesbaden

    Vom 29. September bis 3. Oktober 2016 fand in Wiesbaden der 43. Kongress Stottern & Selbsthilfe statt, zu dem der Landesverband Hessen Betroffene, Fachleute und Interessierte herzlich einludt. Das Programm bot Anregungen für die Selbsthilfe bei...
  • Für Therapeuten: Fortbildungsprogramm 2012

    Zwei Fortbildungsthemen stießen bereits im vergangenen Jahr auf großes Interesse. Die BVSS hat sich daher entschlossen, diese von Hartmut Zückner und Georg Thum durchgeführten Fortbildungen auch in 2012 anzubieten und so die Qualifizierung im Bereich...
  • Exklusiv: Neues im Mitgliederbereich

    Reinschauen lohnt sich immer wieder. In unserem Mitgliederbereich gibt es jetzt die aktuellen Termine für den Talk-Treff mit dem Vorstand und in den nächsten Tagen auch die in unserem Magazin „Der Kieselstein“ bereits angekündigten Unterlagen zur k...
  • YouTube: „StotternVideos“ ist online

    Am 1. September startet unser YouTube-Kanal „StotternVideos“: www.youtube.com/user/StotternVideos. Worum geht es? Noch immer ist das Bild Stotternder in der Öffentlichkeit und in den Medien vornehmlich negativ geprägt. Stottern wird vielfach beläch...
  • Stellenausschreibung: Projektreferent/in "Stottern und Beruf" gesucht

    Für unser Projekt "Stottern und Beruf" suchen wir zum 15. Juni 2016 eine Elternzeitvertretung für unsere Projektreferentin. Ziel des Projektes ist es, stotternde Menschen in ihrer Berufswahl zu unterstützen und zu stärken, das Bewusstsein für die eig...
  • Bewerbungsfrist endet am 30.11.2015: Stephan Baumgartner Stipendium der BVSS

    „Den Ursachen des Stotterns entgegenzuwirken“ ist eine der satzungsgemäßen Aufgaben der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V. (BVSS). Mit dem neu eingerichteten Stipendium will die BVSS Masterarbeiten in der Planung oder in der frühen Entst...
  • Neu: Flow – die junge Sprechgruppe der BVSS

    Flow ist aus unserem Projekt „Generationenwechsel“ hervorgegangen und steht nun in den Startlöchern zur Testphase! In Berlin, Frankfurt am Main und Münster werden die ersten drei Flow-Sprechgruppen gegründet. Ziel von „Flow“ ist es, den Grund...

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Unser Fachverlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

www.instagram.com/eeeisbrecher


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.