STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Stottern Prominente

Prominente

„Wer stottert ist in guter Gesellschaft“ heißt ein Slogan der britischen Stotterer-Selbsthilfe. Gemeint sind die zahlreichen bekannten Persönlichkeiten, die es zu einiger Bekanntheit geschafft haben und die stottern oder gestottert haben. Da wären z.B. :

  • Joe Biden, ist der 46. Präsident der Vereinigten Staaten und war bereits Vizepräsident unter Barak Obama. Er steht offen zu seinem Stottern und engagiert sich u.a. für das American Stuttering Institute (ASI). Joe Biden sprach bereits 2016 in einer Rede ausführlich über sein Stottern bei einer Gala des Insitiuts. Mit Erlaubnis des ASI haben wir diese Rede mit deutschen Untertiteln versehen und in unserem YouTube-Kanal "wir stottern" veröffentlichen dürfen.
  • King George VI. Der britische König stand nicht an erster Stelle der Thronfolge, rutschte aber unverhofft nach, als sein Bruder zurück trat. Sein bewegender Lebensweg als stotternder König wurde 2010 mit dem Oscar-prämierten Film „The King’s Speech“ einem breiteren Publikum näher gebracht.

  • Emily Blunt. Die US-Schauspielerin ist unter anderem aus "Der Teufel trägt Prada" sowie der Neuverfilmung von "Marry Poppins" bekannt. Sie steht auch heute offen zu ihrem Stottern und engagiert sich: >"Stotterer fühlen sich unverstanden", sagt sie. Man sei weder nervös noch unsicher oder minderbemittelt. An alle Stotterer gerichtet sagte sie: "Es ist nicht deine Schuld."< (Quelle: Spiegel Panorama, Emily Blunt über das Stottern "Das war hart", 12.02.2020)
  • Ed Sheeran. Der sehr erfolgreiche britische Sänger und Songwriter sprach unter anderem 2015 bei der Gala des "American Stuttering Institute" über sein Stottern und seinen persönlichen Umgang damit.
  • Der Graf. Der Sänger der Musikband Unheilig stottert seit seiner Kindheit, für einige Zeit verweigerte er das Sprechen fast vollständig. Lehrer rieten ihm, bloß keinen Beruf zu ergreifen, in dem er viel Kontakt zu Menschen. Heute ist er einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Künstler und hat sein Stottern akzeptiert.
  • Samuel L. Jackson. Der US-amerikanische Schauspieler steht zu seinem Stottern und hat aus negativen Erfahrungen in der Kindheit Lehren gezogen: "Ja, ich stottere. Man merkt es heute nicht mehr wirklich, aber als Kind war es sehr, sehr schlimm. Ich habe oft kaum einen ganzen Satz herausgebracht. Aber damals habe ich gelernt, dass das ein gutes Werkzeug ist, um Menschen zu beurteilen: Wie sie nämlich Leute behandeln, die nicht perfekt sind. Manche waren cool, manche vor allem genervt – und die wirklich unhöflichen haben mich einfach ausgelacht." (Quelle: diepresse.com, 14. März 2015)

  • Marylin Monroe. Nur wenige Menschen wussten zu ihren Lebenszeiten vom Stottern der blonden Fimdiva, denn vor der Kamera trat es nicht auf. Heute wird vermutet, dass die für Marylin so typische gehauchte Artikulation ihr dabei half.

  • Malte Spitz. Der GRÜNEN-Politiker war von 2006 - 2013 im Bundesvorstand seiner Partei und kandidierte 2013 für den Bundestag. Öffentliche Reden hält er auch vor größtem Publikum ganz souverän und selbstbewusst stotternd. 2020 übernahm Spitz die Schirmherrschaft des 47. Kongress Stottern & Selbsthilfe.
  • Scatman John. Als Kind und Heranwachsender litt der 1999 verstorbene Musiker sehr unter seinem Stottern, wurde verlacht und ausgegrenzt. Als Sänger wurde er 1995 mit seinem Hit „Scatman (Ski-Ba-Bop-Ba-Dop-Bop)“ weltberühmt, bei dem er das Stottern im Gesang als Stilmittel nutzt. Bis heute ist er damit unvergessen und ein Vorbild für viele.

To be continued…

Diese Liste kann nicht vollständig sein, wir wollen aber einen Einblick geben und aktualisieren die Aufstellung nach Bedarf. Die Reihenfolge der genannten Persönlichkeiten stellt darüber hinaus keinerlei Wertung dar.

 

AKTUELLE SEMINARE

Mein Kind stottert - Eltern-Kind-Seminar - abgesagt
Beginn: 23.04.2021, 17:30
Anmeldeschluss: 17.02.2021, 23:55
Familienseminar | 57548 Kirchen-Freusburg | abgesagt

IMS Stottermodifikation - abgesagt
Beginn: 23.04.2021, 18:00
Anmeldeschluss: 21.03.2021, 23:55
Modifikationstechniken und Desensibilisierung mit Hartmut Zückner in 55130 Mainz

Kreatives Tanzen / Bewussteres Sein / Leichteres Sprechen
Beginn: 30.04.2021, 17:00
Anmeldeschluss: 24.02.2021, 23:00
Tanz - und Entspannungsseminar in 26123 Oldenburg

Achtsamkeit - abgesagt
Beginn: 30.04.2021, 18:00
Anmeldeschluss: 10.03.2021, 23:00
Achtsamkeits-Workshop in 69120 Heidelberg

"An Schulen über Stottern aufklären" - Workshop West
Beginn: 30.04.2021, 19:00
Anmeldeschluss: 12.03.2021, 23:55
Qualifizierungsworkshop für interessierte Stotternde I 50677 Köln

Begegnungswochenende 2021 LV Baden-Württemberg - abgesagt
Beginn: 07.05.2021, 17:00
Anmeldeschluss: 31.03.2021, 23:00
+++ Absage aufgrund der sich zuspitzenden Corona-Lage +++

Begegnungswochenende Stottern & Selbsthilfe Nord e.V.
Beginn: 07.05.2021, 18:00
Anmeldeschluss: 03.04.2021, 23:55
Begegnungswochenende mit Mitgliederversammlung in 27356 Rotenburg

Stress Coaching & Meditation - ONLINE Seminar
Beginn: 08.05.2021, 18:00
Anmeldeschluss: 06.05.2021, 18:00
2-teiliges online Seminar, Schulung zur Wahrnehmung von Stressfaktoren auf körperlicher und mentaler Ebene.

3. Ökumenischer Kirchentag 2021 - abgesagt
Beginn: 12.05.2021, 18:00
Anmeldeschluss: 15.01.2021, 23:55
3. Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt am Main

Hausdörfer-Woche auf Amrum
Beginn: 22.05.2021, 16:00
Anmeldeschluss: 22.03.2021, 23:00
Moin Nordsee, wir kommen zurück! | 25946 Amrum


> Gesamtübersicht der Seminare

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Unser Fachverlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

www.instagram.com/eeeisbrecher


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.