STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Therapie Therapiemethoden direkter Ansatz

Direkter Ansatz für Kinder

Den Sprechvorgang im Blick

Mit spielerischen und altersgemäßen Übungen setzt der direkte Ansatz unmittelbar an der Sprechweise und den Stottersymptomen an. Der offene Umgang mit dem Handicap Stottern ist Prinzip dieser Methode. Das ist besonders für Kinder wohltuend, die ihre Sprechunflüssigkeit längst selbst wahrnehmen und mit ihrem Problem ernst genommen werden wollen. Sie lernen hier unter anderem, wie sie ihr Sprechen kontrollieren und sich bei Blockaden entspannen können, darüber hinaus wird ihnen eine positive Einstellung vermittelt und ihr Selbstbewusstsein gestärkt. Die Techniken, die den jungen Patienten ein flüssigeres Sprechen ermöglichen sollen, werden stets kindgerecht gestaltet und vermittelt. Auch bei dieser Methode wird eng mit den Eltern des Kindes zusammengearbeitet. Der direkte Ansatz zur Behandlung stotternder Kleinkinder wird übrigens häufig mit dem indirekten Ansatz kombiniert.

Für stotternde Kinder ab 2 Jahren gibt es inzwischen spezielle Therapiekonzepte mit direktem Ansatz. Sie heißen beispielsweise „Mini KIDS“ oder „Lidcombe-Programm“ und bieten noch intensivere Elternarbeit an, damit die Übertragung der Behandlung in das familiäre Umfeld kontinuierlich erfolgt und besser gelingt.

  • Für Ihre persönlichen Fragen zu dieser Therapiemethode können Sie gerne die Fachberatung der BVSS nutzen.
  • Im Demosthenes-Verlag, dem Fachverlag der Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe, finden Sie weiterführende Literatur und Filme zum Thema „Stottertherapie“.
  • Lesen Sie auch die ergänzenden Fachartikel zum Thema „Therapie für stotternde Kinder“.
 

AKTUELLE SEMINARE

Eigene Möglichkeiten ausschöpfen - abgesagt
Beginn: 07.08.2020, 15:00
Anmeldeschluss: 30.06.2020, 23:00
Wird in Q2 2021 nachgeholt - nähere Informationen folgen

Vernetzungstreffen des LV RLP/ Saar und Hessen
Beginn: 08.08.2020, 12:00
Anmeldeschluss: 15.07.2020, 23:55
Vernetzungstreffen und Sommerfest der Landesverbände RLP/ Saar und Hessen in 65582 Diez

Leichter sprechen und sich wohler fühlen (nur für Fortgeschrittene)
Beginn: 13.08.2020, 18:00
Anmeldeschluss: 06.06.2020, 12:00
Naturmethode-Intensiv-Seminar im schönen Ostwestfalen | 33397 Rietberg - Buchung auf Warteliste

Flow-Zukunftswerkstatt
Beginn: 14.08.2020, 18:00
Anmeldeschluss: 03.08.2020, 23:55
Zukunftswerkstatt für junge Stotternde und an Flow Interessierte - In 06108 Halle (Saale)

Mann – Männer – Männlichkeit - abgesagt
Beginn: 21.08.2020, 17:00
Anmeldeschluss: 08.05.2020, 23:55
Männer-Selbsterfahrungswochenende | 51674 Wiehl

FrauenZimmer! - abgesagt
Beginn: 21.08.2020, 18:00
Anmeldeschluss: 08.05.2020, 23:55
Frauen-Theater-Workshop | 51674 Wiehl

"An Schulen über Stottern aufklären" - Workshop Ost
Beginn: 28.08.2020, 18:00
Anmeldeschluss: 13.07.2020, 23:55
Qualifizierungsworkshop für interessierte Stotternde I 39104 Magdeburg ++ Neuer Termin ++ Anmeldungen auf Anfrage möglich ++

Peer-Beratung in der Selbsthilfe
Beginn: 28.08.2020, 18:00
Anmeldeschluss: 03.08.2020, 23:55
Praxisorientiertes Wochenend-Seminar

Beiratstreffen 2/2020
Beginn: 11.09.2020, 17:00
Anmeldeschluss: 09.06.2020, 23:55
Beiratstreffen der BVSS | 65207 Wiesbaden

Modifikation am See - Ein Van Riper-Seminar in Wandlitz
Beginn: 11.09.2020, 18:00
Anmeldeschluss: 09.08.2020, 23:55
Van Riper-Übungs- und Auffrischungsseminar in 16348 Wandlitz


> Gesamtübersicht der Seminare

Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Unser Fachverlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

www.instagram.com/eeeisbrecher


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.