STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Seminare & Fortbildungen Eigene Möglichkeiten ausschöpfen
     
Beschreibung
Eigene Möglichkeiten ausschöpfen in 83278 Traunstein
Titel: Eigene Möglichkeiten ausschöpfen
Nummer: 8/2020/2
Status: Anmeldeschluss vorbei
Beginn: abgesagt (Freitag, den 31. Juli 2020 um 15:00 Uhr)
Ende: abgesagt (Sonntag, den 02. August 2020 um 12:00 Uhr)
Anmeldeschluss: abgesagt (Freitag, den 03. Juli 2020 um 12:00 Uhr)
Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Wendlandt, Berlin
Zielgruppe: Neueinsteiger und Fortgeschrittene
Ort: Haus Rupert Ruprechtstr. 6, 83278 Traunstein
www.sankt-rupert.de
Veranstalter: Landesverband Stottern & Selbsthilfe Bayern e.V.

Seminarbeschreibung

Eigene Möglichkeiten ausschöpfen

Im Seminar wird es um die individuellen Entwicklungschancen gehen, die jeder/jedem Einzelnen gegeben sind: Wie lassen sich bisherige Fortschritte aus Selbsthilfe und Therapie ausbauen? Welche Verflüssigungstechniken – bezogen auf das eigene Stottern und Sprechen – sollten optimiert, welche neuen Veränderungsmethoden erprobt werden? Wie lassen sich die persönlichen Ziele für eine angstfreiere Alltagsbewältigung leichter umsetzen? Wie kommt man/frau zu mehr Gelassenheit und Zuversicht? Gibt es Tricks, die Eigenarbeit nachhaltiger zu etablieren? Stehen Entscheidungen in der eigenen Lebensplanung an, die vorangebracht werden wollen?

Mein Anliegen ist es, mein Wissen und meine Erfahrungen aus einer nunmehr 50-jährigen logopädischen und psychotherapeutischen Beschäftigung mit dem Stottern weiterzugeben. Ich freue mich auf Teilnehmer*innen, die ihre eigenen Selbsthilfe- und Therapieaktivitäten vorurteilsfrei betrachten und neue Anregungen integrieren möchten – egal wie stark sie zurzeit stottern oder wie erfolgreich sie bereits mit der Eigenveränderung vorangekommen sind.

Im Seminar wird es also darum gehen, für jede*n Teilnehmer*in den momentanen Stand der Veränderungswünsche zu ermitteln und neugierig die individuellen Spielräume auszuloten. Und dann mit Spaß und Engagement z.B. die Wahrnehmung bezüglich Denken, Emotionen und Körperempfindungen zu schärfen, die eigene Ausdrucksvielfalt zu entdecken, die positive Kraft der eigenen Phantasie zu erforschen, Sprechen und Kommunikation neu zu bewerten und Selbstsicherheit im sozialen Kontakt zu stärken.

Vieles ist möglich…..

Teilnehmerzahl: 12 Personen

Teilnahmegebühr: (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
80 € im Einzelzimmer (Mitglieder),
100 € im Einzelzimmer (Nichtmitglieder)
Doppelzimmer für Paare auf Anfrage

Bankverbindung: Stotterer-Selbsthilfe LV Bayern, Postbank München, IBAN: DE66 7001 0080 0489 7778 06    BIC: PBNKDEFF Verwendungszweck: Traunstein 2020

Kontakt: Thomas Huber, Wattenham 40, 83370 Seeon,Tel. 015124272678, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Anmerkung:

Bitte die Teilnahmegebühr bis zum Anmeldeschluss oder spätestens 3 Wochen vor Seminarbeginn überweisen. .


Seminaranmeldung

Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (pdf). und Hinweise zum Datenschutz.



Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.de

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Unser Fachverlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

www.instagram.com/eeeisbrecher


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.