STOTTERN = Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Seminare Gesamtübersicht & Buchung Seminare & Fortbildungen Stottern und Lebensgeschichte: Verlorene Chancen-gewonnenes Glück - Online Seminar
     
Beschreibung
2-teiliges online Seminar
Titel: Stottern und Lebensgeschichte: Verlorene Chancen-gewonnenes Glück - Online Seminar
Nummer: 4/2021/12
Status: Buchung möglich
Beginn: Samstag, den 27. November 2021 um 10:30 Uhr
Ende: Sonntag, den 28. November 2021 um 17:00 Uhr
Anmeldeschluss: Donnerstag, den 25. November 2021 um 10:30 Uhr
Leitung: Prof. Dr.Wolfgang Wendlandt / Berlin
Zielgruppe: Betroffene & Interessierte
Ort: online via Zoom
Veranstalter: Stottern & Selbsthilfe NRW e.V.

2-teiliges online Seminar über 2 x 5 Stunden

Samstag, den 27. November von 10:30 - 13:30 Uhr und von 15:00 - 17:30 Uhr.

Sonntag, den 28. November von 10:00 - 13:30 Uhr und von 15:00 - 17 Uhr.

Seminarbeschreibung Teil 1 am Samstag, dem 27. November

Im online-Seminar wird anfangs der Frage nachgegangen, inwieweit das Stottern die eigene Biographie nachteilig beeinflusst hat, welche Chancen die betroffene Person ungenutzt ließ, welche Schlachten verloren wurden. Darauf bezogen werden in einem zweiten Schritt die Einstellungen der TeilnehmerInnen zu den Themen,,Benachteiligung"und,,Selbstverantwortung" besprochen. Drittens wird es dann um die aktuelle Lebenssituation der Betroffenen gehen, um die Frage von Lebenszufriedenheit und Stotterakzeptanz. Im letzten Teil werden Lebensträume besprochen und Ziele für die Zukunft thematisiert. Mit der Ausgabe eines Arbeitsbogens sollen die TeilnehmerInnen angeregt werden, für das Aufbauseminar eigene Zukunftsvisionen zu entwerfen. Darüber hinaus können sie Fragen rund ums Stottern notieren und an den Seminarleiter zur Vorbereitung der 2. Seminareinheit senden.

Teil 2 am Sonntag, dem 28. November

Das Aufbau - Seminar dient der Vertiefung der angesprochenen Themen, der Klärung der persönlichen Zukunftsvisionen und der Beantwortung von Fragen und Klärungswünschen der Teilnehmerinnen.

Dauer: 2 x 5 1/2 Std.

Dozent:

Prof. Dr. Wolfgang Wendlandt / Berlin

(Stottertherapeut, Psychotherapeut)


 

Teilnehmerzahl:

min. 6 Personen, max. 12 Personen

Teilnahmegebühren:
Mitglieder: 10 €
Nichtmitglieder: 20 €
Keine Barzahlung möglich

Ermäßigung:
Ermäßigungen für einkommensschwache TeilnehmerInnen sind auf Anfrage möglich.

Bankverbindung:
Kontoinhaber Stottern & Selbsthilfe NRW e.V.
Bank: VR-Bank Köln Bonn eG
IBAN: DE92 3816 0220 6101 5080 11
BIC: GENODED1HBO
Verwendungszweck: ( Seminartitel), Name des Teilnehmers/Kontoinhabers

Hinweise:
Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung vom Landesverband Stottern & Selbsthilfe NRW e.V.

Und speziell für unsere Online Veranstaltungen die Online-AGBs und Online-Datenschutzerklärung vom Landesverband Stottern & Selbsthilfe NRW e.V.

BVSS-Mitgliedsantrag: Download

Anmerkungen:
Die Anmeldung ist erst nach Überweisung der Teilnahmegebühr gültig.

Vor- & Zuname: *
E-Mail: *
Straße & Haus-Nr.: *
PLZ: *
Ort: *
Telefon: *
Anrede: *
BVSS-Mitglied: *
Teilnahmebescheinigung:
Anmerkungen:
Ich akzeptiere die AGB.: *
  * Pflichtfeld

Seminarkalender

 «     ‹    Dezember 2021    ›     » 
MoDiMiDoFrSaSo
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  

AKTUELLE SEMINARE

Peer-Beratung in der Selbsthilfe - Online-Edition
Beginn: 19.06.2021, 09:00
Anmeldeschluss: 12.06.2021, 23:55
Praxisorientiertes Wochenendseminar zur Stärkung der Beratungskompetenz - online

Modifikationstechniken (Van Riper) gegen das Stottern – Was, wenn Sie nicht funktionieren?
Beginn: 02.07.2021, 18:00
Anmeldeschluss: 25.06.2021, 12:00
Modifikationstechniken (Van Riper) gegen das Stottern – Was, wenn Sie nicht funktionieren? in 86720 Nördlingen

Singen – die Verlässlichkeit der fließenden Stimme - abgesagt
Beginn: 02.07.2021, 18:00
Anmeldeschluss: 16.05.2021, 23:55
Gemeinsam die Stimme erheben, 99518 Bad Sulza

FLOWtanzt
Beginn: 09.07.2021, 18:00
Anmeldeschluss: 10.05.2021, 23:00
Tanzworkshop in 68163 Mannheim

Natürlich Sprechen
Beginn: 09.07.2021, 18:00
Anmeldeschluss: 20.06.2021, 23:00
Seminar - Natürlich Sprechen in 74206 Bad Wimpfen / Neckar

LV Bayern Mitgliederversammlung
Beginn: 11.07.2021, 14:00
Anmeldeschluss: 18.06.2021, 23:55
LV Bayern mit Mitgliederversammlung in 93047 Regensburg

Die Ropana®-Methode – der mentale Weg aus dem Stottern – ONLINE SEMINAR
Beginn: 31.07.2021, 11:00
Anmeldeschluss: 26.07.2021, 23:55
4-tägiges ONLINE SEMINAR: Die Ropana®-Methode – mit Lehr- und Übungsbuch

Die Ropana®-Methode – der mentale Weg aus dem Stottern
Beginn: 06.08.2021, 18:00
Anmeldeschluss: 08.07.2021, 12:00
Die Ropana®-Methode – der mentale Weg aus dem Stottern in 91564 Neuendettelsau

Leichter sprechen und sich wohler fühlen - Intensivseminar (nur noch auf Warteliste)
Beginn: 19.08.2021, 18:00
Anmeldeschluss: 30.06.2021, 23:55
Naturmethode-Intensiv-Seminar (nur für Fortgeschrittene) in 59909 Bestwig

Eigene Möglichkeiten ausschöpfen - abgesagt
Beginn: 20.08.2021, 15:00
Anmeldeschluss: 30.06.2021, 12:00
Seminar zu individuellen Entwicklungschancen mit Prof. Dr. Wolfgang Wendlandt in 73249 Wernau bei Stuttgart


> Gesamtübersicht der Seminare

Anmeldung Seminare


Bundesvereinigung Stottern & Selbsthilfe e.V.

Informations- und Beratungsstelle
Zülpicher Straße 58
50674 Köln


Telefon: 0221-139 1106
Telefax: 0221-139 1370
E-Mail: info@bvss.deDiese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bankverbindung & Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE67370205000007103400
BIC BFSWDE33XXX
Neu jetzt Online Spenden!

Unser Fachverlag

Stottern - Wir wissen Bescheid.

Spenden & Mitgliedschaft

Unterstützung für unsere Arbeit
Stottern braucht eine Lobby!

Weitere Angebote

Stotterer-Selbsthilfegruppen

stottern_bvss_facebook

youtube stottern.videos

www.instagram.com/eeeisbrecher


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.